Back To Top

XSLT, XPath und Xquery


xml xslt buchXSLT (eXtensible Stylesheet Language for Transformations) ist eine W3C-Syntax, die speziell für die Transformation von XML-Dokumenten geschaffen wurde. Mit XSLT können XML-Dokumente in Formate wie HTML, Text und andere XML-Formate transformiert werden.

Diese Technologie lässt sich in (fast) allen Programmiersprachen und in vielen Datenbanken nutzen und stellt die beste Möglichkeit dar, aus mehreren Anwendungen heraus die gleiche XML-Transformation aufzurufen.

XPath setzt man als in XSLT eingebettete Pfadbeschreibungssprache für Lokalisierung, Filterung und Bearbeitung von XML-Knoten ein.

XQuery teilt sich mit XPath die Funktionsbibliothek und bietet als „SQL für XML“ die Möglichkeit, im Rahmen einer Abfrage komplexe Ausgabeströme in XML anzugeben und stellt so eine verkürzte Technik für XSLT und XPath dar.

Dieses Buch führt Einsteiger durch die genannten Umwandlungstechniken. Die Autoren setzen dabei langjährig genutzte Beispieldaten einer fiktiven Firma ein, stellen die wesentlichen Spezifikationsabschnitte vor und bieten wichtige Syntaxabschnitte in lernförderlichen Schema-Zeichnungen.

Themen

  • XSLT 1.0: Vorlagen/Templates, Kontrollanweisungen, Variablen und Parameter, Sortierungen und Gruppierungen, Ausgaben in HTML, Text / CSV und XML
  • XSLT 2.0: Stylesheet-Funktionen, dynamisches XSLT, 2.0-Besonderheiten, Integration von XML Schema, strukturgetriebene Verarbeitung, reguläre Ausdrücke, SQL-ähnliche Abfragen
  • XPath 1.0: Grundlagen, Knoten lokalisieren und filtern, Funktionsbibliothek
  • XPath 2.0: Kontrollanweisungen, 2.0-Besonderheiten und –Funktionen
  • XQuery 1.0: Abfragen und Umwandlung als Ersatz von XSLT/XPath
  • Integration: Einsatz in .NET, Java, PHP und Datenbanken (Oracle PL/SQL, MS SQL Server T-SQL)

Internet

Auf dieser Webseite zum Buch können Sie alle Beispiel-Dateien herunterladen.

comelio download

Blick ins Buch






Autor

Comelio Autor Marco SkulschusMarco Skulschus studierte Ökonomie in Wuppertal und Paris. Im Rahmen seiner Arbeit setzt er .NET und Java sowie XML für das Datenbanksystem Oracle ein. Er arbeitet als Dozent/Projektleiter für Business Intelligence-Anwendungen und betriebliche Software.

Marcus Wiederstein studierte Elektrotechnik in Bochum und Dortmund und ist verantwortlich für die Durchführung von Projekten im Bereich Systemintegration und Datenbanken (Sicherheit, Hochverfügbarkeit, Datenintegration). Zusammen haben sie eine Reihe von Büchern zu Datenbanken (Oracle und MS SQL Server) sowie zu XML geschrieben.

Cover

Comelio-Medien Buch: XSLT, XPath und XQuery – Cover Comelio-Medien Buch: XSLT, XPath und XQuery – Back-Cover